So lange arbeiten die Menschen in Europa

Wir Menschen werden immer älter und die gravierenden gesundheitlichen Probleme treten oftmals auch viel später ein. Aufgrund der längeren Lebenserwartung und dem damit verbundenen demografischen Wandel, bekommen immer mehr Rentensysteme ein Problem. 

>> Hier kannst du deine eigene Lebenserwartung berechnen

Die Diskussion, dass deshalb die Menschen immer länger arbeiten sollen, ist nicht neu. Sicherlich wird das Renteneintrittsalter früher oder später angehoben. 

Wie lange derzeit die Europäer arbeiten, wurde untersucht bzw. eine Prognose von Eurostat herausgegeben. 

Dabei liegt Deutschland im oberen Bereich mit durchschnittlich 38,8 Jahren. Die geringste Lebensarbeitszeit haben demnach Rumänien (31.3 Jahre), Italien (31,6 Jahre) und Griechenland (32,9 Jahre). Die höchste Arbeitszeit haben Norwegen (41,2 Jahre), Schweden (42,3 Jahre), Schweiz (42,3), Niederlande (42,5 Jahre) und Island (44,6 Jahre).

Karte Europa und Arbeitszeit

Quelle: Statista / Eurostat 

Bild: Statista

Dies könnte dich auch interessiern...

Unsere neusten Artikel

Altersvorsorge leicht gemacht: Ein Einblick in den Neuen Renditestandard
Unabhängiger Versicherungsmakler Hannes Weindorf

Jetzt unabhängig und unverbindlich beraten lassen

  • Kostenfreie Erstberatung
  • Professionelle Finanzanalyse
  • Online oder vor Ort
>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Kontakt

Benötigst du Hilfe oder hast du Fragen?